Wenn diese E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

News vom Schauplatz am Dom



Haben und Sein im Advent 2012

Liebe NewsletterabonnentInnen!

Auch wenn wir nun schon seit Juni diesen Jahres eine offizielle Betriebserlaubnis als Kleinkunstbühne haben, so war es dennoch eher ruhig um den Schauplatz am Dom.

Das Erfreuliche Theater spielte im Sommer seine zwei Produktionen im Musikschulhof und im Naturkundemuseum, und Werner Brunngräber eröffnete gemeinsam mit Annette Seibt mit der "Schnapsidee" eine neue Spielstätte in der Destille Erfurt.

Im Schauplatz selber haben wir eher geprobt und gebaut, es gab nur vereinzelt öffentliche Veranstaltungen. Dennoch war unsere Bühne auch damit gut frequentiert und genutzt.

Unser neuer Nachbar, Sebastian Geyer vom Cafe, kooperiert gut mit uns. Es ist eine gute Nachbarschaft. So gab es auch immermal Kino, Karaoke oder Pianolive im Schauplatz, organisiert und beworben vom Cafe nebenan....

Mit dem heutigen Newsletter möchten wir auf unsere Veranstaltungen der kommenden Wochen aufmerksam machen und herzlich einladen:

Sonntag, den 9. Dezember, 20 Uhr: Wir freuen uns, das Kiki Rochelt und Gerd Weigel aus Südtirol erneut zu Gast sind bei uns. Zur besten Zeit am Sonntagabend laden wir ein zur szenischen Lesung "Geliebte Briefe" mit den beiden Schauspielern.

Freitag, den 21. Dezember: Wir haben einen Literaturevent zu Gast und freuen uns, das unsere Räume für die nächste "hEFt - reliest" Party die Pforten öffnet. Einfach kommen, hören, sehen, staunen und hinterher noch ein wenig tanzen....

Freitag, den 28. Dezember, 16 Uhr: Eine Band spielt "zwischen den Jahren" bei uns. Eigentlich sind sie am liebsten im Sommer im Süden auf der Straße, aber da sie lange nicht in Erfurt zu hören waren, gibt es ein "Kaffee-Glühwein-Konzert" für Kind und Kegel.... "Küchenliebe" spielen Hippie-Jazz, unplugged und dennoch voller groove für Ohren, Augen und Bein. Eintritt frei, ein Hut geht rum! Und, die zweite Überraschung: vergangenen Sommer wurde in einem Mecklenburger Bauwagen eine CD aufgenommen. Wem's gefällt, der kann "Küchenliebe" hinterher also auch auf Tonträger mitnehmen.

Freitag, den 28. Dezember, 21 Uhr: Katrin Heinke und Martin Schink (der übrigends unser LOGO erfand, dem gebührt hier Dank...) spielen "Kleine Eheverbrechen". Beziehungsweise die Frage nach dem "Warum geht es mir so dreckig, wenn du so doof bist".

Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen!

Genauere Infos sowie Kartenvorbestellungen wie gewohnt unter www.schauplatzamdom.de

Herzlich grüßen Eure Katrin Heinke, Ronny Mernitz und Werner Brunngräber

Küchenliebe - handmade Hippiejazz

Schauplatz am Dom 99084 Erfurt
www.schauplatzamdom.de

Newsletter abbestellen: http://www.schauplatzamdom.de/newsletter/